Dienstag, 25. Januar 2011

Arrangierte Fundstücke



Hallo Ihr Lieben,
ersteinmal möchte ich mich für die netten Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, eine kleine Blogrunde zu drehen und bei Euch vorbeizuschauen. Das wird erstmal heute Abend nachgeholt.

Am Wochenende beim Auf-, Um- und Hin- und Herräumen sind mir zwei alte Stücke in die Hände gefallen, die schon lange völlig vergessen im Regal lagen...
































Es handelt sich um eine alte, nicht mehr bespielbare Geige, die einen wunderschön ausgekleideten Geigenkoffer hat. Und um ein Stück aus einem einst riesigen Gipsreliefs. Die Geige habe ich irgendwann mal von einer Haushaltsauflösung mitgebracht. Das Relief stammt vom Flohmarkt und war mal Teil eines Bühnenbildes in einem kleinen Berliner Theater.
Passend zu dem "künstlerischen" Arrangement habe ich mir dann noch alte Notenblätter, Theaterkarten und Programmblätter ausgedruckt.
Diese wunderschönen alten Grafiken bekommt man übrigens hier.
Jetzt muß nur noch das Engelbild weichen, das neue "Bild" ist schon in Arbeit. Was das wird?
Im nächsten Post gibt´s mehr dazu...

Seid ganz lieb gegrüßt,

Kommentare:

  1. Hi Sandra,
    deine Geige mit Koffer macht sich super gut auf der Kommode!!! Da hast du echt ein tolles "Teil" gefunden. Ich habe eine alte Zitter, aber noch keine Ahnung, wo ich sie platzieren soll.

    Aber eine kleine Ahnung hätte ich, was statt der Engel da hinkommen könnte :) fängt es evtl. auch mit Pos an??? Sowas könnte ich mir dort sehr gut vorstellen. Ich zumindest bin auf der Suche nach sowas :)

    Also dann lass uns nicht zu lange warten mit der Auflösung :)


    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra ,oh ja so eine Geige macht schon was her,sieht gut aus!Du hast es schön dekoriert,die Noten und der Kerzenständer sehen gut aus.Das du das Bild weg haben willst kann ich verstehen es passt wirklich nicht dazu,ich bin schon neugierig was da anstelle des Bildes hin kommt.Liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  3. hallo an dich sandra...ja solche schätze sind wunderbar ..ich habe so eine alte geige von dem opa meines mannes..de damit wirklich viel spielte...es ist was besonderes..und die grafiken dazu finde ich toll...geh mal schnökern...glg von colli

    AntwortenLöschen
  4. Ja Wahnsinn!!!!
    Und sowas vergisst man??????? ;-)

    Tolle Geige, super Koffer! Wäre einfach zu schade, wenn Du sie wieder vergisst.

    Liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    kennst Du den Spruch :"WILL HABEN", ;-)
    so geht es mir bei diesen Bildern,einfach wunderschön diese Geige.
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  6. Schoen Sandra deine Geige! Und schoen arrangiert!
    Eine schoene Woche wünscht dir,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Moin liebe Sandra,

    welch Hammerteile ...... die Geige (wer da wohl drauf gespielt hat?) und das Gipsrelief sind wirklich wunderschön! Bin schon gespannt auf Dein neues Bild!

    Wünsch Dir noch eine wundervolle Woche!
    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen