Dienstag, 6. Juli 2010

Eine alte Kommode...

...kommt zu neuem Glanz...



















Wie auf dem Vorher-Foto zu sehen, stand die Kommode in einem ziemlich chaotischen Haus...

Ich habe sie geschliffen wie eine Wahnsinnige, aber ich finde, es hat sich gelohnt. Mit den neuen Griffen ist sie jetzt wieder richtig "chic"...

Ja, auch in weiß hätte sie was hergemacht, aber sie sollte eigentlich als Waschtischkommode in mein Bad, daher habe ich sie gewachst, hätte dort besser gepaßt...

Für´s Foto habe ich die Kommode in mein mediterran angehauchtes Wohnzimmer geschleppt. Und ich finde, sie paßt perfekt zum Bild und zur Liege... Jetzt bleibt sie dort stehen.

Für´s Bad werde ich mir dann wohl eine "richtige" Waschkommode mit Marmorplatte organisieren, ist mit der Wasserpatscherei bestimmt auch pflegeleichter. Und die bekommt dann einen Anstrich in sandfarben...

Wünsche Euch allen noch einen wunderschönen Tag!!!

GGLG, Sandra

Kommentare:

  1. Hübsch sieht sie aus! Wirklich ein einzigartiges Möbelstück!!

    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  2. Boah! Allen Respekt!
    Das war eine wahnsinnige Arbeit für die ich Dich echt bewundere.
    Herzliche Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra ,,ich komme dich auch mal kurz besuchen ..Was du aus den alten Möbeln gemacht hast ,,Sagenhaft ,,gefällt mir alles sehr gut ..l.g.marion

    AntwortenLöschen
  4. wow
    menno die viele arbeit hat sich aber sowas von gelohnt
    sprachlos schön...wie ein ganz anderes möbelstück sieht die komode jetzt aus...herrlih und toll in szene gesetz...wow!
    bin sprachlos
    Anca

    AntwortenLöschen