Donnerstag, 14. Oktober 2010

Kleine Pause



Es ist etwas ruhig um mich geworden. In der letzten Woche ist hier viel passiert.

Am 25.10. werde ich wieder in meinem alten Job halbtags arbeiten. Es war viel Organisation drumherum, um meine Kinder im "Notfall" entsprechend unterzubringen und alles was so damit zusammenhängt.

Dann ist ein neues Shop-Konzept entstanden, denn die Möbel werde ich dann nicht mehr machen können, zu zeitaufwändig.
Aber "Ohne" geht auch nicht, also wird das ganze umgestrickt. Laßt Euch überraschen, ab Dezember / Januar kommt dazu mehr...

Und dann beschäftige ich mich zwischendurch noch mit dem Blog-Kalender. Das Endergebnis findet ihr dann oben.

So, und nun geht´s in die Werkstatt, meine Windschutzscheibe ist heute morgen gesprungen...

Wünsche Euch noch einen schönen Tag.


Kommentare:

  1. Hallo Sandra!

    Ja es ist immer etwas kompliziert, wenn man wieder ins Arbeitsleben zurückkehrt und die Kinderbetreuung regeln muss.
    Bin schon gespannt auf dein neues Konzept!

    Ich wünsch dir alles gute für den Widereinstieg in deinen alten Job!

    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sandra,
    ich wünsche dir einen wunderschönen Start in dein Arbeitsleben! Schade, dass dann deine Möbelrestauriererei liegen bleibt... Aber ich bin wirklich schon gespannt, was du dann vorhast!
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra, schön von Dir zu lesen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Neue, daß von Dir kommt. Und für den Job wünsch ich Dir viel Erfolg. Wenn man will, und auch wenn man muss, kriegt man doch irgendwie immer alles unter einem Hut. Viel Glück! Bine

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Sandra, hast du aber viel zu tun...wünsche dir viel Erfolg beim Job und auch beim Shop.Hatte heutemittag zufällig geguckt ob der Kalender schon da stand, aber noch nichts. Aber es ist ja noch Zeit bis zum nächsten Jahr!
    Schoenes Wochenende!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sandra,
    da hoffe ich doch mal für Dich dass alles so wird wie Du Dir das vorstellst;)
    Bis bald
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    das klingt anstrengend aber auch sehr spannend.
    Ich wünsch dir alles Liebe und Gute für all deine neuen Aufgaben.
    Lieben Gruß
    maria

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Sandra,
    ich wünsche Dir auch einen wundervollen Start zurück ins Berufsleben!!!
    Unser Auto wird auch gerade aus der Werkstatt geholt...Die Bremsen :o(
    Hab ein wunderschönes Wochenende.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen